Firmen im TZ St. Georgen

Entfaltungsraum: Technologiezentrum St. Georgen

Ideales Umfeld für Firmengründer mit innovativen Ideen

Das St. Georgener Technologiezentrum GmbH (kurz: TZ) bietet Unternehmens- bzw. Existenzgründern mit innovativen Produkten, Verfahren oder Dienstleistungen ein Zuhause. Als Vermieter von gewerblichen Immobilien begleitet das TZ seit Jahrzehnten erfolgreich Start-Up-Unternehmen. Dabei beschränkt sich die Dienstleistung des TZ nicht nur auf die kostengünstige Vermietung von Produktions- und Büroflächen sondern schließt bei Bedarf u.a. auch andere Dienstleistungen wie bspw. die betriebswirtschaftliche Beratung mit ein.

Die ausgezeichnete verkehrs- und IT-technische Infrastruktur, die Nähe zu wissenschaftlichen Einrichtungen sowie der direkte Kontakt zu anderen innovativen Unternehmen innerhalb des TZ sind nur einige der hervorzuhebenden Standortfaktoren, auf das ein Start-Up-Unternehmen bei der Ansiedlung im TZ zurückgreifen kann.

Raum für Wachstum in 3 Werken

Raum für Wachstum in 3 Werken

Im Technologiezentrum in St. Georgen im Schwarzwald steht jungen Firmen und Existenzgründern eine modern ausgestattete Infrastruktur mit kostengünstigen Büro- und Produktionsräume zur Verfügung. Das TZ ist bestrebt, Start-Up-Unternehmen auch bei weiterem Unternehmenswachstum zu unterstützen und zu begleiten.

Beratung und Consulting

Beratung und Consulting

Profitieren Sie mit Ihrem Unternehmen durch unsere Erfahrung und unser Netzwerk. Die TZ GmbH bietet begleitende Beratung in betriebswirtschaftlichen Fragen an. In diesem Zusammenhang pflegt das TZ u.a. enge Kontakte zu lokalen Banken sowie zur L-Bank.

Virtual Dimension Center

Virtual Dimension Center

Das Virtual Dimension Center TZ St. Georgen (VDC) bündelt innovatives Potential aus den Bereichen Berechnung, Simulation, Visualisierung und Virtuelle Realität, um dies Unternehmen vor Ort in der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg zur Verfügung zu stellen.


TZ Portrait

TZ-News

Im Jahresverlauf kontinuierlich gesteigert

GFT Technologies SE setzt die positive Entwicklung des ersten Halbjahres fort

Der Konzernumsatz stieg im 3. Quartal 2016 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 15 % auf 106,25 Millionen Euro.

Weiterlesen

Workshop des VDC am 13.10.2016

Im Rahmen dieses Workshops, den die Hahn-Schickard-Gesellschaft veranstaltete, lernten die Besucher wichtige Aspekte von Cyber-Physical Systems (CPS) und dere Anwendung in industriellen Umgebungen kennen.

 

Weiterlesen